Laut, frech, lebendig und sehr emotional – so beschreibt mich meine Umwelt. Diese Attribute weiß ich heute zu schätzen. Sie machen mich einzigartig.

Mein Weg war eher kurvig als stringent. Das liegt daran, dass ich immer auf meinen Bauch gehört habe. Nach dem Abschluss der Theater- und Filmwissenschaften an der Victoria University of Wellington, Neuseeland, verbrachte ich viele Jahre in Mainz. Dort arbeitete ich als Theaterpädagogin am Staatstheater Wiesbaden, später dann als festangestellte und freie Texterin in diversen Werbeagenturen im Rhein-Main-Gebiet.

 

Seit 2016 lebe ich mit meiner Familie in meiner alten Heimat Trier. Ich bin angekommen, privat und beruflich. Ich nutze meine Worte, um diese Welt ein klein wenig schöner zu gestalten – ob als Mama zweier Kinder, Texterin, Autorin oder Bloggerin. 

Inspiriert werde ich am liebsten durch französische Independent-Filme, durch Bücher französischer Autorinnen wie Benoît Groult, Annie Ernaux oder Simone de Beauvoir und durch französische Musik zum Beispiel von Yann Tiersen, Charlotte Gainsbourg, Noir Désir oder M83.

 

Ich liebe die Wälder, ausgedehnte Hundespaziergänge, Yoga, Meditation, das Freeriden in den Alpen und tiefe Gespräche mit Menschen, die mir wichtig sind. 

 

Das bin ich. Lernen Sie mich kennen.

Ina__53.jpg

Ich bin, wer

ich bin –

und das macht mich aus.